ARD-Dokumentation - Das Microsoft-Dilemma - Einsatz von MS-Software ein Problem?

Wie abhängig sind europäische Behörden von Microsoft-Produkten? Was ist mit der Programm- und Datensicherheit? Wie steht es mit den Kosten? Gibt es Alternativen?

Alle diese Fragen werden in einer Reportage des rbb, den die ARD am Montagabend zeigte ausführlich behandelt. Der Bericht zeigt auch die ernorme Schere zwischen dem, was in der EU nach Außen gefordert und in Gesetzestexte gefasst wird und wie die einzelnem Eu-Behörden, Länderbehörden diese eigens aufgestellten Forderungen umgehen, um weiterhin Microsoft-Produkte einsetzen zu können. Es zeigt auch, wie groß das Microsoft Vertriebsnetzwerk ist und welche Macht der Microsoft Konzern ausübt.

Den Dokumentarfilm gibt es mittlerweile in der Mediathek der ARD, er ist dort noch bis zum 19. Mai 2018 verfügbar: Das Microsoft-Dilemma

Außerdem ein weiterer Bericht zur ARD-Reportage bei www.heise.de mit weiteren Links zum Thema:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/ARD-Doku-Einsatz-von-Microsoft-Produkten-in-Behoerden-problematisch-3973448.html